Endbenutzer-Software-Lizenzvertrag von Ingram Micro

Letzte Aktualisierung 26. September 2018

Diese Endbenutzer-Software-Lizenzvereinbarung („Zustimmung“) ist ein bindender Vertrag zwischen Ihnen, entweder als Einzelperson oder als juristische Person (wie unten definiert), und Ingram Micro Inc. und/oder seinen jeweiligen verbundenen Unternehmen („Ingram Micro").

LESEN SIE DIE BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE EINEN LIZENZSCHLÜSSEL HERUNTERLADEN, INSTALLIEREN, ERHALTEN ODER ANDERWEITIG AUF DIE VON DIESER VEREINBARUNG BEGLEITETE PROPRIETÄRE SOFTWARE VON INGRAM MICRO ZUGREIFEN ODER VERWENDEN (die „Software").

DIE SOFTWARE IST URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT UND WIRD IHNEN IM RAHMEN DIESER VEREINBARUNG LIZENZIERT, NICHT AN SIE VERKAUFT. INDEM SIE EINEN LIZENZSCHLÜSSEL HERUNTERLADEN, INSTALLIEREN, ERHALTEN ODER ANDERWEITIG AUF DIE SOFTWARE ZUGREIFEN ODER SIE VERWENDEN, BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIESE VEREINBARUNG GELESEN HABEN, DASS SIE DIESE VEREINBARUNG VERSTEHEN UND DASS SIE IHRE BEDINGUNGEN AKZEPTIEREN UND EINVERSTANDEN SIND. WENN SIE DIESE VEREINBARUNG IM NAMEN EINES UNTERNEHMENS, EINER ORGANISATION, EINER BILDUNGSEINRICHTUNG ODER EINER AGENTUR, EINER INSTRUMENTALITÄT ODER EINER ABTEILUNG EINER REGIERUNG AKZEPTIEREN (eine „Wesen) ALS SEIN AUTORISIERTER GESETZLICHER VERTRETER, DANN ERKLÄREN SIE UND GEWÄHRLEISTEN SIE, DASS SIE DIE BEFUGNIS UND BEFUGNIS HABEN, SOLCHE PERSONEN AN DIESE BEDINGUNGEN ZU BINDEN, UND VERWEISE AUF „SIE“ BEZIEHEN SICH SOWOHL AUF SIE, DEN EINZELNEN ENDBENUTZER, ALS AUCH AUF DIE PERSON, AUF DEREN RECHTSMITTEL IM NAMEN AKZEPTIEREN SIE DIESE VEREINBARUNG.

SOLLTEN SIE ZU JEDEM ZEITPUNKT NICHT AN DIE BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG GEBUNDEN WERDEN, SOLLTEN SIE AUF DIE SCHALTFLÄCHE „ICH AKZEPTIERE NICHT“ ODER EINE ÄHNLICHE SCHALTFLÄCHE KLICKEN, DEN DOWNLOAD- UND/ODER INSTALLATIONSVORGANG BEENDEN, SOFORT EINSTELLEN UND DEN ZUGRIFF AUF ODER DIE NUTZUNG DER VEREINBARUNG UNTERNEHMEN SOFTWARE UND LÖSCHEN SIE ALLE KOPIEN, DIE SIE MÖGLICHERWEISE HABEN. DIESE VEREINBARUNG, ZUSAMMEN MIT ALLEN ZUSÄTZLICHEN BEDINGUNGEN ODER RICHTLINIEN, AUF DIE HIER DURCH VERWEIS AUFGEFÜHRT WURDE, STELLT DIE GESAMTE VEREINBARUNG ZWISCHEN IHNEN UND INGRAM MICRO IN BEZUG AUF DIE SOFTWARE DAR, UND DIESE VEREINBARUNG ERSETZT ALLE VORHERIGEN VORSCHLÄGE, ZUSICHERUNGEN ODER ÜBEREINSTIMMUNGEN, DIE SIE MIT INGRAM MICRO BEZIEHEN KÖNNEN AN DIE SOFTWARE, OB MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH.

1. Lizenz und Nutzung.

1.1 Lizenz. Vorbehaltlich Ihrer vollständigen und dauerhaften Einhaltung der Bedingungen dieser Vereinbarung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Zahlung aller anfallenden Lizenzgebühren, gewährt Ihnen die jeweilige Ingram Micro-Einheit, von der Sie die Software erhalten haben, Ingram Micro, und Sie akzeptieren, eine persönliche, begrenzte, nicht ausschließliche, nicht übertragbare, nicht abtretbare, widerrufliche Lizenz zur Nutzung der Software während der Laufzeit nur in maschinenlesbarer Objektcodeform und jeglicher Dokumentation, die die Software begleitet, nur wie in dieser Vereinbarung autorisiert. Für die Zwecke dieser Vereinbarung umfasst die Software alle Updates, Verbesserungen, Modifikationen, Überarbeitungen oder Ergänzungen der Software, die von Ingram Micro hergestellt wurden.

1.2 Verwendung. Ihre Lizenz zur Nutzung der Software unterliegt den folgenden Lizenzbeschränkungen, und jede Nutzung der Software, die gegen eine dieser Beschränkungen oder eine der anderen Bedingungen dieser Vereinbarung verstößt, stellt eine Verletzung dieser Vereinbarung dar und ist nicht lizenziert. Sie dürfen eine durch einen Lizenzschlüssel aktivierte Kopie der Software auf einem einzigen „Autorisiertes Gerät“, die Ihnen gehören oder anderweitig von Ihnen kontrolliert werden. Wenn Sie mehrere Lizenzschlüssel für die Software haben, dürfen Sie so viele Kopien der Software installieren und verwenden, wie Sie Lizenzschlüssel haben, jeweils auf einem autorisierten Gerät und nur wie hierin autorisiert. Für die Zwecke dieser Vereinbarung bedeutet „Nutzung“ der Software das Laden der Software in den temporären oder permanenten Speicher eines autorisierten Geräts. Die Installation der Software auf einem Netzwerkserver ausschließlich zur Verteilung an andere Computer stellt keine „Nutzung“ der Software dar und ist zulässig, wenn Sie über einen gültigen Lizenzschlüssel für jedes autorisierte Gerät verfügen, auf dem die Software installiert ist. Die Software darf nicht auf mehr Computern verwendet, verteilt oder installiert werden, als Sie über Lizenzschlüssel verfügen. Wenn Sie die Software verwenden oder an mehrere Benutzer verteilen, müssen Sie sicherstellen, dass die Anzahl der autorisierten Geräte die Anzahl der von Ihnen erworbenen Lizenzschlüssel nicht überschreitet, oder Sie verstoßen gegen diese Vereinbarung und eine solche Verwendung und Verteilung erfolgt ohne Lizenz.

1.3 Zusätzliche Bedingungen. Je nach Land, in dem Sie sich befinden, können zusätzliche Bedingungen und Einschränkungen gelten, wie in beschrieben Ausstellung A (das "Zusätzliche Bedingungen”), deren Bedingungen, sofern sie in dieser Vereinbarung enthalten sind, durch Bezugnahme hierin aufgenommen und zu einem Teil dieser Vereinbarung gemacht werden.

1.4 Kopien und Änderungen. Sie dürfen die Software oder die von Ihnen erhaltenen Lizenzschlüssel nicht zurückentwickeln, dekompilieren, disassemblieren oder anderweitig übersetzen. Sie dürfen die Software oder Lizenzschlüssel, die Sie erhalten haben, in keiner Weise modifizieren oder anpassen. Sie dürfen eine Kopie der Software, der Dokumentation und aller Lizenzschlüssel, die Sie erhalten haben, ausschließlich zu Sicherungs- oder Archivierungszwecken erstellen. Solche Kopien der Software, Dokumentation oder Lizenzschlüssel müssen alle Urheberrechts- oder anderen Eigentumshinweise enthalten, die auf diesen Materialien enthalten waren, als Sie sie zum ersten Mal erhalten haben. Außer wie in diesem Abschnitt autorisiert, dürfen keine Kopien der Software, Dokumentation oder Lizenzschlüssel oder Teile davon von Ihnen oder einer Person unter Ihrer Autorität oder Kontrolle angefertigt werden. Alle Kopien müssen sofort nach Beendigung oder Ablauf Ihrer Lizenz vernichtet werden.

1.5 Abtretung von Rechten. Sie werden Ihre Rechte an der Software, der Dokumentation oder den Lizenzschlüsseln, wie sie durch diese Vereinbarung gewährt werden, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Ingram Micro nicht unterlizenzieren, leasen, vermieten oder verleihen, mit der Ausnahme, dass Sie diese Vereinbarung vollständig in Verbindung mit dem übertragen dürfen Verkauf aller oder im Wesentlichen aller Vermögenswerte im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung, vorausgesetzt, dass der Zessionar alle Ihre Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung übernimmt, und die hierunter gewährten Lizenzen sich nur auf die Nutzung der Software auf dem autorisierten Gerät erstrecken, auf dem die Software unmittelbar zuvor installiert wurde zum Auftrag. Ingram Micro kann diese Vereinbarung ohne Einschränkung abtreten. Jede Abtretung, die gegen das Vorstehende verstößt, ist nichtig und unwirksam. Vorbehaltlich des Vorstehenden ist diese Vereinbarung bindend und kommt den Parteien und ihren jeweiligen Rechtsnachfolgern und zulässigen Abtretungsempfängern zugute. Ingram Micro kann diese Vereinbarung nach eigenem Ermessen und ohne Einschränkung abtreten.

1.6 Support- und Wartungsdienste; Aktualisierung; Upgrades. Ingram Micro stellt im Rahmen dieser Vereinbarung keine Support- oder Wartungsdienste bereit. Sie erkennen an, dass Ingram Micro weder ausdrücklich noch stillschweigend verpflichtet ist, Aktualisierungen, Verbesserungen, Modifikationen, Überarbeitungen oder Ergänzungen der Software anzukündigen oder zur Verfügung zu stellen, und dass diese Vereinbarung Ihnen keine Rechte an den vorstehenden Bestimmungen einräumt. Ingram Micro kann Support- oder Wartungsdienste separat anbieten. Wenn Sie Support- oder Wartungsdienste von Ingram Micro zusammen mit der Software erworben haben, werden Ihnen diese Dienste gemäß den Geschäftsbedingungen bereitgestellt, die dem jeweiligen Dienst beigefügt sind. Jeder ergänzende Softwarecode oder zugehörige Materialien, die Ingram Micro Ihnen im Rahmen von Support- und/oder Wartungsdiensten zur Verfügung stellt, gelten als Teil der Software und unterliegen den Bedingungen dieser Vereinbarung. Wenn Sie ein Upgrade (eine neue Version der Software) von einer unbefristeten Lizenz auf eine neuere Version erwerben, werden Ihre Lizenzschlüssel in eine befristete Lizenz umgewandelt. Upgrades auf neuere Versionen der Software werden ohne eine solche Lizenzumwandlung nicht autorisiert. Inhaber einer unbefristeten Lizenz können die aktuelle Version der Software weiterhin verwenden, mit der Option, Support von Ingram Micro für die Software nach Zustimmung von Ingram Micro zu erhalten, bis die Software das Ende ihrer Lebensdauer erreicht. Ab dem Zeitpunkt, an dem die Software das Ende ihrer Lebensdauer erreicht, sind Sie berechtigt, die Software auf eigenes Risiko weiter zu verwenden, und Ingram Micro ist nicht verpflichtet, Support für die Software zu leisten.

2. Geistiges Eigentum, Vertraulichkeit, Eigentumsrechte.

2.1 Nutzungsberichte, Lizenzverletzungen und Abhilfemaßnahmen. Ingram Micro behält sich das Recht vor, und Sie autorisieren Ingram Micro, Daten zur Schlüsselverwendung zu sammeln, einschließlich Lizenzschlüsselnummern, IP-Adressen autorisierter Geräte oder anderer anwendbarer Gerätekennungen (einschließlich MAC-Adresse oder UDID), Domänenzahlen und andere als relevant erachtete Informationen, um sicherzustellen dass unsere Produkte in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung verwendet werden. Ingram Micro behält sich das Recht vor, Verstöße gegen eine der Bedingungen dieser Vereinbarung unverzüglich nach Feststellung zu beheben, indem der zum Zeitpunkt des ursprünglichen autorisierten Kaufs verwendete Zahlungsmittelpreis für nicht autorisierte Schlüssel in Rechnung gestellt wird, oder auf andere erforderliche Weise, einschließlich der Deaktivierung der Software aus der Ferne. Sie erklären sich damit einverstanden, die Übermittlung von Daten, die für die Einhaltung dieser Vereinbarung erforderlich sind, weder elektronisch noch auf andere Weise zu blockieren. Jede Sperrung von Daten, die für die Einhaltung dieser Vereinbarung erforderlich ist, stellt eine Verletzung dieser Vereinbarung dar und führt zur sofortigen Kündigung dieser Vereinbarung.

2.2 Ablauf der Lizenz. Ihre Lizenz kann ein Ablaufdatum enthalten, das zur Beendigung der Lizenz führen kann. Wenn Ihr Lizenzschlüssel gestohlen wird oder wenn Sie eine unsachgemäße oder illegale Nutzung Ihrer Lizenz außerhalb Ihrer Kontrolle vermuten, sollten Sie Ingram Micro unverzüglich über einen solchen Vorfall informieren. Eine Ersatzlizenz wird Ihnen ausgestellt und die verdächtige Lizenz kann ablaufen. Bei Mietlizenzen muss Ihre monatliche Zahlung für jeden Monat vor dem Ablaufdatum verarbeitet werden, damit die Lizenzaktualisierungen durchgeführt werden können. Zu Ihrer Bequemlichkeit kann Ingram Micro Lizenzablaufwarnungen in der Produktoberfläche bereitstellen, ist jedoch nicht dazu verpflichtet. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ingram Micro bezüglich eines möglichen Ablaufs zu kontaktieren, den Sie für unangemessen halten. Ingram Micro haftet nicht für Schäden oder Kosten, die im Zusammenhang mit den abgelaufenen Lizenzen entstehen

2.3 Eigentumsrechte an Software und Marken. Sie erkennen an, dass die Software und die Dokumentation Eigentum von Ingram Micro sind und dass die Software und die Dokumentation durch das Urheberrecht der Vereinigten Staaten und andere Gesetze zum geistigen Eigentum und internationale Verträge geschützt sind. Sie erkennen ferner an und stimmen zu, dass zwischen Ihnen und Ingram Micro Ingram Micro und seine Drittlizenzgeber alle Rechte, Titel und Interessen an und für die Software und Dokumentation besitzen und weiterhin besitzen werden, einschließlich der damit verbundenen geistigen Eigentumsrechte unter dem Urheberrecht, Gesetze zu Geschäftsgeheimnissen, Patenten oder Marken. Mit Ausnahme der Ihnen hierin ausdrücklich gewährten beschränkten, widerruflichen Lizenz gewährt Ihnen diese Vereinbarung kein Eigentum oder andere Rechte oder Anteile an oder an der Software oder der Dokumentation oder anderen geistigen Eigentumsrechten von Ingram Micro, sei es stillschweigend, durch Rechtsverwirkung, oder andernfalls. Alle Warenzeichen oder Dienstleistungsmarken, die Ingram Micro in Verbindung mit der Software oder mit von Ingram Micro erbrachten Dienstleistungen verwendet, sind Marken, die Ingram Micro gehören. Diese Vereinbarung gewährt Ihnen keine Rechte, Lizenzen oder Interessen an solchen Marken, und Sie dürfen keine Rechte, Lizenzen oder Interessen an solchen Marken oder Wörtern oder Designs geltend machen, die verwirrend ähnlich sind.

2.4 Vertraulichkeit. Sie dürfen nur autorisierten Benutzern, die rechtmäßig erworbene Lizenzschlüssel besitzen, gestatten, die Software zu verwenden oder die Dokumentation einzusehen. Sofern nicht ausdrücklich durch diese Vereinbarung genehmigt, dürfen Sie die Software, Dokumentation oder Lizenzschlüssel Dritten nicht zur Verfügung stellen oder die Software, Dokumentation oder Lizenzschlüssel für andere Zwecke als die Ausübung der Ihnen hierin ausdrücklich gewährten Rechte verwenden . Sie stimmen zu, mit Ingram Micro zusammenzuarbeiten und Ingram Micro dabei zu unterstützen, jegliche unbefugte Nutzung, Vervielfältigung oder Offenlegung der Software oder Dokumentation oder eines Teils davon zu erkennen und zu verhindern.

2.5 Einwilligung zur Datennutzung und Datenschutz. Sie stimmen zu, dass Ingram Micro technische Daten und zugehörige Informationen sammeln und verwenden darf, einschließlich, aber nicht beschränkt auf technische Informationen über Ihr Gerät, System und Anwendungssoftware sowie Peripheriegeräte, die regelmäßig gesammelt werden, um die Bereitstellung von Software-Updates und Produktsupport zu erleichtern , und andere Dienstleistungen für Sie im Zusammenhang mit der Software. Ingram Micro kann diese Informationen verwenden, solange sie in einer Form vorliegen, die Sie nicht persönlich identifiziert, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Technologien zu betreiben, bereitzustellen, zu verbessern und zu entwickeln, um eine betrügerische oder unangemessene Nutzung unserer Produkte zu verhindern oder zu untersuchen, Dienstleistungen und Technologien für Forschung und Entwicklung und für die anderen in dieser Vereinbarung beschriebenen Zwecke oder an Sie als Teil unserer Produkte und Dienstleistungen. Die Websites und Online-Dienste von Ingram Micro können „Cookies“ verwenden, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Erfahrung auf den Websites von Ingram Micro zu personalisieren und Ingram Micro Informationen bereitzustellen, z. B. welche Websites besucht wurden und welche Anzeigen und Websuchen effektiv sind. Wenn Sie Cookies deaktivieren möchten, überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen.

2.5.1 Personenbezogene Daten. Sie und Ingram Micro erkennen an und stimmen zu, die geltenden Datenschutz- und Datenschutzgesetze einzuhalten („Datenschutzgesetze“). In diesem Zusammenhang stimmen Sie und Ingram Micro zu, die geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten, wenn Sie personenbezogene Daten (wie in der unten genannten Datenschutzerklärung definiert) verwenden, handhaben, offenlegen, übertragen, weitergeben oder verarbeiten. Sie und Ingram Micro erkennen an und stimmen zu, dass alle personenbezogenen Daten, die von und zwischen den Parteien geteilt und verarbeitet werden, als vertrauliche Informationen gelten und den Vertraulichkeitsverpflichtungen in dieser Vereinbarung unterliegen. In Bezug auf alle Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf personenbezogene Daten, versichern und garantieren Sie Folgendes: (a) Sie sind der Datenverantwortliche (wie in den Datenschutzgesetzen definiert) aller personenbezogenen Daten, die Ingram Micro zur Verfügung gestellt werden, während Ingram Micro ist ein Datenverarbeiter (wie in den Datenschutzgesetzen definiert) dieser personenbezogenen Daten; (b) all diese personenbezogenen Daten sind Ihr alleiniges Eigentum oder wurden von Ihnen Ingram Micro in Übereinstimmung mit Ihrer Datenschutzrichtlinie und den Datenschutzgesetzen zur Verfügung gestellt; und (c) Sie haben alle erforderlichen Einwilligungen eingeholt, die erforderlich sind, um die personenbezogenen Daten an Ingram Micro zu übermitteln, auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

2.5.2 Datenschutz. Vorbehaltlich der Datenschutzgesetze kann Ingram Micro die Dienste von jeder Ingram Micro- oder Ingram Micro-Partnereinrichtung überall auf der Welt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die USA) erbringen und kann die Bereitstellung der Dienste jederzeit von einem Ingram Micro übertragen oder einer Partnereinrichtung von Ingram Micro zu einer anderen.

2.5.3 Datenschutzerklärung. Die Erhebung, Verwendung, Speicherung, Verarbeitung, Offenlegung und Löschung der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten (wie in der Datenschutzerklärung definiert) durch Ingram Micro unterliegt der Datenschutzerklärung unter https://corp.ingrammicro.com/privacy-statement.aspx oder an einem anderen Ort, der von Ingram Micro von Zeit zu Zeit aktualisiert wird („Datenschutz").

2.6. Prüfungsrechte. Während der Laufzeit dieser Vereinbarung und für zwei (2) Jahre nach Beendigung oder Ablauf dieser Vereinbarung kann Ingram Micro nach schriftlicher Mitteilung an Sie Ihre Bücher, Aufzeichnungen und Computergeräte prüfen, um Ihre Einhaltung dieser Vereinbarung und Ihre Zahlung festzustellen der gegebenenfalls anfallenden Lizenzgebühren für die Software. Für den Fall, dass eine solche Prüfung eine Unterzahlung Ihrerseits von mehr als fünf Prozent (5 %) der an Ingram Micro geschuldeten Lizenzgebühren im geprüften Zeitraum ergibt oder dass Sie gegen eine Bestimmung dieser Vereinbarung verstoßen haben, dann zusätzlich auf andere Rechte und Rechtsbehelfe, die Ingram Micro möglicherweise hat, werden Sie Ingram Micro unverzüglich alle Unterzahlungen zuzüglich der Kosten der Prüfung zahlen.

2.7. Lizenzgebühren. Die Software steht Ihnen nach Erhalt eines oder mehrerer Lizenzschlüssel zur Nutzung zur Verfügung. Nach Annahme dieser Vereinbarung können Sie einen oder mehrere Lizenzschlüssel erwerben, indem Sie die erforderlichen Lizenzgebühren zahlen, indem Sie das auf der Website von Ingram Micro beschriebene Verfahren anwenden. Lizenzgebühren für befristete Lizenzen sind vor Beginn der jeweiligen Laufzeit fällig und können dem Zahlungsmittel, das Sie für Ihren ursprünglichen Kauf verwendet haben, zu Beginn einer Verlängerungslaufzeit erneut in Rechnung gestellt werden. Ihre Lizenz für die Software endet automatisch ohne Vorankündigung, wenn Sie Ingram Micro im Voraus benachrichtigen, dass Sie nicht beabsichtigen, eine befristete Lizenz zu verlängern, oder wenn Sie keine Verlängerungsgebühr für eine befristete Lizenz zahlen. Die von Ihnen gezahlten Lizenzgebühren werden unter Berücksichtigung der gemäß dieser Vereinbarung gewährten Lizenz gezahlt. Lizenzverkäufe sind endgültig und Ingram Micro erstattet unter keinen Umständen Lizenzgebühren. Indem Sie diese Vereinbarung akzeptieren, verstehen und stimmen Sie vollständig zu, dass Sie nach Zahlung der Lizenzgebühr an Ingram Micro keinen Anspruch auf Rückerstattung eines Teils der Gebühren haben.

3. Laufzeit und Kündigung. Diese Vereinbarung tritt in Kraft, sobald Sie die Vereinbarung akzeptieren oder wenn Sie die Software herunterladen, installieren, darauf zugreifen und sie verwenden, selbst wenn Sie dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Diese Vereinbarung bleibt bis zu ihrem Ablauf oder ihrer Kündigung wie hierin vorgesehen in Kraft (die „Begriff“). Laufzeitbasierte Lizenzen enden mit Ablauf der im Voraus bezahlten Laufzeit, es sei denn, Sie haben alle anfallenden Gebühren für die Verlängerung der Laufzeit bezahlt. Unbeschadet anderer Rechte wird diese Vereinbarung automatisch ohne Benachrichtigung an Sie gekündigt, wenn Sie gegen eine der hierin beschriebenen Beschränkungen oder anderen Anforderungen verstoßen oder diese nicht einhalten, einschließlich der Zahlung etwaiger anfallender Gebühren, und Sie stimmen dem in einem solchen Fall zu Ingram Micro kann zusätzlich zu allen anderen Rechtsbehelfen, die ihm nach Gesetz oder Billigkeit zustehen, die Software aus der Ferne deaktivieren. Sie können diese Lizenzvereinbarung jederzeit kündigen, indem Sie Ingram Micro Ihre Entscheidung, die Vereinbarung zu kündigen, schriftlich mitteilen und die Nutzung der Software und Dokumentation einstellen. Bei Beendigung oder Ablauf der Vereinbarung aus irgendeinem Grund stimmen Sie zu, die Software zu deinstallieren und entweder die Software, die Dokumentation, alle Kopien davon und alle Lizenzschlüssel, die Sie erhalten haben, an Ingram Micro zurückzugeben oder alle diese Materialien zu vernichten und bereitzustellen schriftliche Bestätigung einer solchen Vernichtung an Ingram Micro.

4. Haftungsfreistellung. Sie werden Ingram Micro, seine verbundenen Unternehmen, die jeweiligen Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger und alle seine leitenden Angestellten, Direktoren und Mitarbeiter auf eigene Kosten von und gegen alle Ansprüche, Klagen, Verbindlichkeiten, Verluste, Schäden, Urteile, Zuschüsse, Kosten und Ausgaben, einschließlich angemessener Anwaltsgebühren (zusammen „Schadenregulierung”), die sich aus der Nutzung der Software und/oder des Produkts (wie unten definiert) durch Sie, eine mit Ihnen verbundene Partei oder eine Partei ergeben, die mit Ihrer Genehmigung in einer Weise handelt, die nicht ausdrücklich durch diese Vereinbarung genehmigt ist.

5. Software von Drittanbietern. Die an Sie verteilte Software kann verschiedene Softwarekomponenten von Drittanbietern enthalten („Software von Drittanbietern“ und zusammen mit der Software das „Produkt“), die unter separaten Lizenzbedingungen bereitgestellt werden (die „Bedingungen Dritter“). Sie sind berechtigt, die Software von Drittanbietern in Verbindung mit der Software in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung zu verwenden. Die Software kann auch die Zusammenarbeit mit bestimmten anderen Betriebssystemen und Anwendungen von Drittanbietern ermöglichen. Ingram Micro stellt Ihnen keine derartigen Drittlizenzen zur Verfügung, und es liegt allein in Ihrer Verantwortung, alle erforderlichen Softwarelizenzen von den jeweiligen Anbietern zu erwerben. Die Software kann Open-Source-Software enthalten, wie auf der Kundensupport-Website von Ingram Micro aufgeführt.

6. Eingeschränkte Garantie; Haftungsausschluss; Haftungsbeschränkung.

6.1 HAFTUNGSAUSSCHLUSS. MIT AUSNAHME DES PRODUKTS UND DER DOKUMENTATION WERDEN „OHNE MÄNGELGEWÄHR“ LIZENZIERT, UND INGRAM MICRO LEHNT JEGLICHE UND ALLE ANDEREN GEWÄHRLEISTUNGEN AB, OB AUSDRÜCKLICH, STILLSCHWEIGEND ODER GESETZLICH, EINSCHLIESSLICH, OHNE EINSCHRÄNKUNG, STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTFÄHIGKEIT, ZUFRIEDENSTELLENDEN QUALITÄT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, GENAUIGKEIT, RECHTZEITIGKEIT, EIGENTUM ODER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER, SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG. OHNE EINSCHRÄNKUNG DER ALLGEMEINHEIT DES VORSTEHENDEN SCHLIESST INGRAM MICRO AUSDRÜCKLICH JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE SOFTWARE VON DRITTANBIETERN AUS UND GARANTIERT NICHT, DASS DAS PRODUKT IHRE ANFORDERUNGEN ERFÜLLT ODER DASS DER BETRIEB DES PRODUKTS UNUNTERBROCHEN, RECHTZEITIG, SICHER ODER FEHLERFREI IST KOSTENLOS, DASS DEFEKTE ODER FEHLER IM PRODUKT BEHOBEN WERDEN ODER DASS DAS PRODUKT MIT ZUKÜNFTIGEN INGRAM MICRO PRODUKTEN ODER DIENSTLEISTUNGEN KOMPATIBEL IST ODER DASS JEGLICHE INFORMATIONEN, DIE ÜBER DAS PRODUKT GESPEICHERT ODER ÜBERTRAGEN WERDEN, NICHT VERLOREN WERDEN, BESCHÄDIGT ODER ZERSTÖRT WERDEN. SIE ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE AUSWAHL DES PRODUKTS, UM IHRE GEWÜNSCHTEN ERGEBNISSE ZU ERREICHEN, UND FÜR DIE ERGEBNISSE, DIE DURCH IHRE VERWENDUNG DES PRODUKTS ERZIELT WERDEN. SIE TRAGEN DAS GESAMTE RISIKO HINSICHTLICH DER QUALITÄT UND DER LEISTUNG DES PRODUKTS.

6.2 HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG. INGRAM MICRO HAFTET IHNEN ODER IHNEN VERBUNDENEN PARTEIEN IN KEINEM FALL FÜR INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, FOLGESCHÄDEN, SPEZIELLE, BEISPIELHAFTE ODER STRAFSCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH, OHNE EINSCHRÄNKUNG, SCHÄDEN FÜR ENTGANGENEN GESCHÄFTSGEWINN, BETRIEBSUNTERBRECHUNG, GESCHÄFTSAUSFALL). INFORMATIONEN, DATENVERLUST ODER SONSTIGE SOLCHE VERMÖGENLICHE SCHÄDEN), OB IM RAHMEN EINER VERTRAGSTHEORIE, GEWÄHRLEISTUNG, UNERLAUBTEN HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), PRODUKTHAFTUNG ODER ANDERWEITIG, AUCH WENN INGRAM MICRO AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. IN KEINEM FALL ÜBERSTEIGT DIE GESAMTE UND KUMULIERTE HAFTUNG VON INGRAM MICRO IHNEN GEGENÜBER FÜR JEGLICHE ANSPRÜCHE JEGLICHER ART, DIE SICH AUS DIESER VEREINBARUNG ERGEBEN, DEN BETRAG DER LIZENZGEBÜHREN, DIE SIE IN DEN ZWÖLF MONATEN VOR DEM ANSPRUCH TATSÄCHLICH FÜR DIE SOFTWARE BEZAHLT HABEN, DIE ZU DEM ANSPRUCH FÜHRT. DIE VORSTEHENDEN EINSCHRÄNKUNGEN GELTEN SELBST WENN DAS OBEN GENANNTE RECHTSMITTEL SEINEN WESENTLICHEN ZWECK VERFEHLT.

7. Allgemeine Bedingungen.

7.1 Anwendbares Recht und Gerichtsstand. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des Bundesstaates Kalifornien, USA, und wird in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, ohne Rücksicht auf die Kollisionsnormen davon. Alle Ansprüche oder Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung entstehen, werden vor den Bundes- oder Landesgerichten in Orange County, Kalifornien, beigelegt. Soweit gesetzlich zulässig, stimmen Sie hiermit der Zuständigkeit und dem Gerichtsstand dieser Gerichte zu und verzichten auf Einwände gegen die Zuständigkeit oder den Gerichtsstand dieser Gerichte. Diese Vereinbarung unterliegt nicht dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf, dessen Anwendung ausdrücklich ausgeschlossen ist.

7.2 Salvatorische Klausel. Wenn eine Bestimmung oder Bestimmung dieser Vereinbarung in einer bestimmten Situation von einer Justiz- oder Verwaltungsbehörde für nichtig oder nicht durchsetzbar erklärt wird, berührt diese Erklärung nicht die Gültigkeit der Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen und Bestimmungen dieser Vereinbarung oder die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der betreffenden Bestimmung oder Bereitstellung in jeder anderen Situation. Die Bestimmungen werden im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang ausgelegt und durchgesetzt, um die ursprüngliche Absicht zu verwirklichen, und wenn eine solche Auslegung oder Durchsetzung gesetzlich nicht zulässig ist, gelten sie als von der Vereinbarung getrennt.

7.3 Überleben. Die Abschnitte 1.3, 2, 3, 4, 6 und 7 dieser Vereinbarung und alle Abschnitte davon überdauern die Kündigung oder den Ablauf dieser Vereinbarung, unabhängig von der Ursache für die Kündigung oder den Ablauf, und bleiben auf unbestimmte Zeit gültig und bindend.

7.4. Überschriften. Die in dieser Vereinbarung verwendeten Artikel- und Abschnittsüberschriften dienen nur zu Referenzzwecken und haben keinen Einfluss auf die Bedeutung oder Auslegung dieser Vereinbarung.

7.5 Kein Verzicht. Das Versäumnis einer Partei, im Rahmen dieser Vereinbarung gewährte Rechte durchzusetzen oder im Falle einer Verletzung dieser Vereinbarung gegen die andere Partei vorzugehen, gilt nicht als Verzicht dieser Partei auf die spätere Geltendmachung von Rechten oder nachfolgende Maßnahmen im Falle zukünftiger Verstöße .

7.6 Änderung. Ingram Micro behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit zu ändern. Im Falle eines Widerspruchs zwischen dieser Vereinbarung und der aktuellsten Version dieser Vereinbarung hat die aktuellste Version Vorrang. Ihre Nutzung der Software nach Inkrafttreten der geänderten Vereinbarung stellt Ihre Annahme der geänderten Vereinbarung dar. Wenn Sie Änderungen an dieser Vereinbarung nicht akzeptieren, wird diese Lizenz gemäß Abschnitt 3 unverzüglich gekündigt.

7.7. Steuern. Sie zahlen zusätzlich zu den gemäß dieser Vereinbarung erforderlichen Lizenzgebühren alle anwendbaren Verkaufs-, Nutzungs-, Übertragungs- oder sonstigen Steuern und alle Abgaben, ob national, staatlich oder lokal, wie auch immer bezeichnet, die aufgrund der erhoben oder auferlegt werden Transaktion, die im Rahmen dieser Vereinbarung in Betracht gezogen wird, ohne Einkommenssteuern auf die Nettogewinne von Ingram Micro. Sie werden Ingram Micro den Betrag solcher Steuern oder Abgaben erstatten, die Ingram Micro als Ergebnis dieser Transaktion gezahlt wurden oder direkt entstehen, und Sie stimmen zu, dass Ingram Micro solche erstattungsfähigen Steuern dem Zahlungsinstrument in Rechnung stellen kann, das Sie für Ihre ursprüngliche Zahlung verwendet haben .

7.8 Exportkontrollen. Sie dürfen die Software nicht verwenden, exportieren, re-exportieren, importieren, verkaufen oder übertragen, es sei denn, dies ist durch die Gesetze der Vereinigten Staaten (US), die Gesetze der Gerichtsbarkeit, in der Sie die Software erworben haben, und alle anderen anwendbaren Gesetze und Vorschriften gestattet. Sie versichern und garantieren, dass: (i) Sie sich nicht in einem Land befinden, das einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder das von der US-Regierung als „Terroristen unterstützendes“ Land bezeichnet wurde; und (ii) Sie sind nicht auf einer Liste verbotener oder eingeschränkter Parteien der US-Regierung aufgeführt. Sie erkennen auch an, dass die Software möglicherweise anderen US-amerikanischen und ausländischen Gesetzen und Vorschriften unterliegt, die den Export von Software auf physischem und elektronischem Weg regeln. Sie stimmen zu, alle anwendbaren US- und ausländischen Gesetze, die für Ingram Micro gelten, sowie die von US- und/oder ausländischen Regierungen auferlegten Endbenutzer-, Endnutzungs- und Bestimmungsbeschränkungen einzuhalten. Sie stimmen auch zu, dass Sie die Software nicht für Zwecke verwenden, die durch US-Recht verboten sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Entwicklung, Konstruktion, Herstellung oder Produktion von Atomraketen oder chemischen oder biologischen Waffen.

7.9. Nutzungsrechte der Regierung der Vereinigten Staaten. Die hierin definierte Software und alle zugehörigen technischen Daten, einschließlich Handbücher und Dokumentation, sind gewerblich im Sinne der Federal Acquisition Regulation (FAR) unter 2.101. Wenn die Software von oder im Auftrag einer Behörde, Abteilung oder einer anderen Einrichtung der US-Regierung erworben wird („Regierungen“), die Verwendung, Vervielfältigung, Reproduktion, Veröffentlichung, Änderung, Offenlegung oder Übertragung („Verwendung“) der Software und aller zugehörigen technischen Daten jeglicher Art, einschließlich Handbücher und Dokumentation, unabhängig davon, wie sie von der Regierung erhalten werden eingeschränkt durch die Bedingungen dieser Vereinbarung gemäß FAR 12.212 für zivile Stellen und der Defense Federal Acquisition Regulation Supplement 227.7202 für militärische Stellen. Jede andere Verwendung ist untersagt.

7.10 Geltende Sprache. Jede Übersetzung dieser Vereinbarung wird für lokale Anforderungen angefertigt und im Falle eines Streits zwischen der englischen und einer nicht-englischen Version ist die englische Version dieser Vereinbarung maßgebend.

7.11 Markenhinweis. Ingram Micro Cloud, CloudBlue und das Ingram Micro-Logo sind eingetragene Marken von Ingram Micro Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen Marken, auf die in der Software oder Dokumentation verwiesen wird, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

7.12 Kontaktinformationen. Sie können Ingram Micro kontaktieren, um weitere Informationen über die Software, andere Produkte und Dienstleistungen von Ingram Micro zu erhalten, oder indem Sie unsere Website besuchen: CloudBlue.com €XNUMX

CloudBlue, ein Ingram Micro Business, verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Indem Sie diese Website weiterhin nutzen und/oder sich anmelden, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzerklärung.
ICH NEHME AN